Qualität zum guten Preis
Deutsche Hersteller-Marke
Über 30 Jahre Erfahrung
Geschulter Kundenservice
Standherd ECM 5-4 Inox
Standherd ECM 5-4 Inox
Standherd ECM 5-4 Inox
Standherd ECM 5-4 Inox
Standherd ECM 5-4 Inox
Standherd ECM 5-4 Inox
Standherd ECM 5-4 Inox
Standherd ECM 5-4 Inox
                360°

Standherd ECM 5-4 Inox

  • Edelstahl-Design - modern, passend für jede Küche
  • Energieeffizienz A: effizienter Verbrauch
  • Umluft - für optimale Back- und Bratergebnisse
  • Glaskeramikkochfeld - pflegeleichtes Kochfeld
  • Glaskeramikkochfeld
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Standherd ECM 5-4 Inox

529,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt.

X
Funktional und praktisch: So ist der Standherd ECM 5-4 Inox in der Farbe Inoxlook. Eine... mehr
Produktinformationen "Standherd ECM 5-4 Inox"

Funktional und praktisch: So ist der Standherd ECM 5-4 Inox in der Farbe Inoxlook. Eine Energieklasse A (Skala Energieeffizienzklasse A+++ bis D) schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Brieftasche. Das Gerät hat die Abmessungen 83,0 x 48,5 x 57,0 cm (Höhe/Breite/Tiefe). Das Gerät ist freistehend, d.h. es benötigt nur einen Stromanschluss in Ihrer Küche.

Praktisch und leitungsstark
Der Standherd bietet 4 Kochplatten, die Sie individuell steuern können. Die Restwärmeanzeige zeigt Ihnen deutlich an, welche Kochzone heiß ist und verhindert auf diese Weise schmerzhafte Verbrennungen.

Der Backofen bietet Ihnen ein Garraum-Volumen von 46 Liter - reichlich Platz für die Zubereitung Ihres Gebäcks oder Speisen. Die Temperatur lässt sich im Bereich 50 - 240 °C regeln. Insgesamt 5 Funktionen stehen zur Auswahl zur Verfügung. Hierzu gehören: Ober- und Unterhitze, Grillfunktion, Umluft, und mögliche Kombinationen einzelner Funktionen. Durch die komfortable Backofenbeleuchtung behalten sie Ihre Speisen ständig im Blick.

Achtung
Der Elektroanschluss an sämtlichen Herden und Einbaugeräten darf nur durch einen konzessionierten Elektroinstallateur unter Berücksichtigung der Vorschriften des örtlich zuständigen Energieversorgungsunternehmens vorgenommen werden. Der Schutzleiter muss an die Klemme mit gekennzeichneter Anschlussleiste angeschlossen werden. Vor Anschluss des Gerätes an das Stromnetz, sind die Informationen auf dem Typenschild und Schaltplan zu lesen.