Haushaltskleingeräte - Küchengeräte

Nein, dies ist nicht notwendig. Das Gerät ist mit einer hochwertigen Antihaftbeschichtung ausgestattet die das Anhaften von Brot verhindert. Benutzen Sie keine scheuernden Reinigungsmittel oder scharfkantige Gegenstände aus Metall zu Reinigung, da diese die Beschichtung beschädigen können. 

Abgesehen von der Motoreinheit sind alle Teile spülmaschinengeeignet.

Sie sollten vor der ersten Verwendung alle Teile, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, spülen. Das Motorelement darf nicht gespült werden, Sie können es mit einem feuchten Tuch reinigen.

Mit Ihrem Stabmixer können Sie beispielsweise Saucen, Dips, Babynahrung, Suppen, Milchshakes oder Mixgetränke zubereiten. Betrachten sie hierbei die maximale Betriebsdauer (KB, in Minuten) auf dem Typenschild.

Mit der Pulsfunktion können sie kurze Mixstöße ausführen, um ein optimales Mixergebnis in der gewünschten Konsistenz zu erzielen.

Antihaftbeschichtete Geräte haben eine empfindliche Oberfläche, die durch scharfkantige Gegenstände (insbesondere aus Metall) schnell verkratzt werden und ihre Funktion verlieren können. Verwenden Sie daher unbedingt Küchenhelfer aus Plastik oder Holz mit abgerundeten Kanten.

Das Gerät wurde mit zu viel Teig befüllt. Reduzieren Sie die Teigmenge.

Lassen Sie das Messer arbeiten und üben Sie keinen hohen Druck aus. Besonders dünne Schneidergebnisse können Sie mit kaltem oder harten Schneidgut erzielen. Beachten Sie bitte, dass unsere Allessschneider nicht für gefrorene Lebensmittel ausgelegt sind.

Eine regelmäßige Reinigung verhindert, dass sich verderbliche Lebensmittelrückstände festsetzen können. Der Bedienungsanleitung können Sie entnehmen, wie Sie das Messer ausbauen. Reinigen Sie das Messer gründlich in warmes Spülwasser. Geben Sie das Messer nicht in die Spülmaschine. Nach jedem Schneidvorgang sollte das Messer mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Warenkorb
Anmelden

Noch kein Konto?